- allgemeine
  Vereinsinfos

- Historie

- unsere
  Flugzeuge

-
Rundflüge

- Aktuelles

- interne
  Vereinsnews






 

 

 

 

Startseite

Vereinsinfos

Links

Buchungsportal

Kontakt

Die Vereinsinformationen

 

Zur Geschichte des Vereins

Die Sportfluggruppe Wunstorf wurde 1968 als Sportfliegerclub Mardorf gegründet. Anfänglich war der Bau eines Flugplatzes in Mardorf geplant – dieser wurde jedoch aus Kostengründen verworfen. Seit dem ist der Verein auf dem Fliegerhorst Wunstorf beheimatet. Im Jahr 2003 wurde in Anlehnung an die ehemalige Bundeswehrsportfluggruppe der Vereinsname in Sportfluggruppe Wunstorf e.V. geändert.



Das erste Vereinsflugzeug war eine Cessna 150, welches sich heute nicht mehr im Vereinsbesitz befindet. Fast alle Vereinsmitglieder haben auf dieser Cessna fliegen gelernt.

Später kam eine Cessna 172 hinzu. Im Laufe der Jahre wurden mehrere Flugzeuge angeschafft und wieder verkauft. Unsere neueste Anschaffung ist eine Piper PA28, die sowohl zur Schulung als auch zum Reiseflug eingesetzt wird.

Ein kleines Museumsstück ist unsere
Do 27, die uns von der Bundeswehr zur Verfügung gestellt wurde. Sie wird durch einen kleinen Kreis von Vereinsmitgliedern gehegt und gepflegt. Weitere Infos zur Do 27 finden Sie hier ...